ÜBER UNS

Techco-Electrics bietet den Kunden noch mehr! Mehr Erfahrungen, mehr Kompetenzen, mehr Flexibilität!

 

 

Womit befasst sich TECHCO-Electrics?


Im Produktionswerk in Teplice (Tschechische Republik) stellen wir mit technischer und kaufmännischer Unterstützung aus Linz (Österreich) Schaltschränke für die Energie- und Steueranlagen sowie Trafostationen für verschiedenste Anwendungsbereiche her. Unsere Produkte sind in Kommunikationstechnologien, in der Verarbeitungsindustrie sowie in der Verkehrs- und Energietechnik zu finden.

  

 

Nutzen für den Kunden dank wirtschaftlicher Effizienz und Erfahrung

Zu unseren Kunden zählen nicht nur weltweit marktführende Hersteller elektrischer Anlagen, die auf unsere langjährigen Erfahrungen mit der Produktion von Großanlagen setzen. Wir bieten die Herstellung kleiner und mittlerer Serien von Schaltschränken an. Darüber hinaus sind wir bereit,  Schaltanlagen spezifischer Abmessungen und Konstruktionen anzubieten. Unsere maßgeschneiderten Lösungen stehen zugleich im Einklang mit der gültigen Normen für die Industrie, Energiewirtschaft und Infrastruktur. 

Wir bieten zukunftsorientierte Lösungen an. Dort, wo andere auf der Stelle treten, sammeln wir Punkte: Elektrische Anlagen für die Transportobjekte (z.B. Züge und schwere Lastkraftwagen), spezielle Lösungen für die Energiewirtschaft, die Stromverteilung usw. Überall dort, wo im Hinblick auf die Anwendungsbereiche oder auf die Umwelt besondere Anforderungen an die Anlagen gestellt werden, sind wir in der Lage, Ihren Herausforderungen aufgrund unserer  Erfahrungen im Engineering und unseres Know-hows in der Produktion gerecht zu werden.

In unserem Portfolio finden Sie:

1.  Standard-Niederspannungsschaltschränke in der Rittal-Ausführung für Industrie und Energiewirtschaft

2.  Verteilersystem SIVACON in Festeinbau- und Einschubtechnik

 3.  Verteilersystem SV Techco-Electrics (bis 1.600 A)

4.  Schaltschränke für die Industrieautomation (kleine und mittlere Serien)

5.  Steuerschränke für große Trafos (Bereich EWR und NAFTA)

6.  Spezielle Verteilerkonstruktionen (z.B. Steuerpulte, Elektroboxen)

7.  Anlagen für die Eisenbahn- und Fahrzeugtechnik

8.  Trafostationen aus Beton (bis 38,5 kV)